FreeDOM  Raum der Begegnung
                                      

 

 

Ausbildung

"Freie Integrative Aufstellungsarbeit"

Wege zur Liebe


Systemische Aufstellungsarbeit ist ein Weg zu  einem neuen Verstehen

der eigenen Lebenszusammenhänge;

zu neuen Sichtweisen über uns selbst und unser Umfeld.
Mittels systemischer Aufstellungsarbeit können wir die Liebe

wieder zum Fließen bringen.

 

 

Die Ausbildung erstreckt sich über einen Zeitraum von ca.1 Jahr und umfasst 10 Seminartage, 

5 Theorie- Abende und 5 Praxisabende.

 


Seminarort: Seminahaus FreeDOM
Die Gesamtkosten für den Lehrgang betragen €uro 1.750.- 

inklusive aller Lehrgangsunterlagen, Skripten und Arbeitsmaterialien.

Leitung : Cornelia Wallner

Mehr Information findest Du
hier


Anmeldung und Info:
Tel: 0676/ 33 83 464,  Mail:  info@free-dom.at

 

 

       

   

 

Teilnehmerstimmen:
"Die jahrelange Erfahrung von Cornelia in der Aufstellungsarbeit macht dieses Seminar zu etwas ganz Besonderem. Die Achtsamkeit und ihr respektvoller Umgang mit dieser Arbeit geben mir als Schülerin sehr viel Sicherheit. Jeder Teilnehmer kann sein eigenes Tempo gehen und wird sorgfältig an die Arbeit herangeführt und dabei unterstützt, seinen eigenen Stil zu entwickeln. Eine große Hilfe beim Üben zu Hause sind die Seminarunterlagen. Sie sind gut aufbereitet, enthalten viel Fachwissen und gewähren Einblicke in verschiedene Aufstellungsarten und Techniken. Neben den fachlichen Qualitäten kann ich das Seminar auch aus menschlicher Sicht jedem ans Herz legen. Es ist immer genügend Zeit, auf persönliche Bedürfnisse der Teilnehmer einzugehen und sie zu unterstützen und es ist jede Menge Platz für viel Lachen, Weinen, Fühlen, Ehrlichkeit und wunderschöne Erfahrungen."
Sabine Piepenborn, Salzburg

"Ich finde, durch die Aufstellungsarbeit findet man ein Stückchen mehr zu sich und zu seiner Seele. Man darf  die tiefsten Geheimnisse und Wünsche der eigenen Seele und deren anderer Seelen  wahrnehmen, sie spüren und integrieren im Körper und Geist. Und wenn nötig im gesaten Universellen System Richtigstellen oder Korrigieren.
Es ist eine Wunderbare Heilsame Arbeit um mehr Mitgefühl  und Verständis für sich und andere zu bekommen.
Ich bin dankbar, ein Teil dieser wunderschönen Arbeit geworden zu sein."

Petra Mairhofer, Energetikerin

 

"Auf dem Weg der Bewußtwerdung und Erweiterung meiner Wahrnehmung und dem Sein in "Allem Was IST"

durfte ich viele Möglichkeiten meines Ausdrucks erleben.  Auch die Kunst, Farben, Musik und Tanz,  

mein Ausdruck über den Körper... ALLES DAS fand ich einer Gesamtheit bei Cornelia."

Ariane Matuschek, Kunsttherapeutin

 

"Was mich am meisten berührt ist die weite und freie Entwicklung,

sowie die Umsetzung der eigenen Zugänge, die eigene Art des Familienstellens in die Welt zu tragen."

Gaby Emsenhuber, Buchhalterin

 

"Mir persönlich ist die Integration der Weisheit in mein System wichtig,

um wieder etwas Neues - und doch Gleiches in die Welt zu tragen. Danke für so viel WEITE!"

 

 

 

 
Top